Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sie benutzen einen völlig veralteten und unsicheren Browser. Zu Ihrer Sicherheit bekommen Sie hier einen aktuellen Browser, der diese Website auch mit all Ihren Elementen richtig und schnell anzeigt.

mobile menu button

DRUCKVORSTUFE HEISST, VERSTEHEN WAS DANACH PASSIERT

DIGITALE DRUCKVORSTUFE – UMFASSENDE KONTROLLE IHRER DRUCKDATEN

Mit Hilfe unserer volldigitalisierten Druckvorstufe, modernster Ausstattung sowie einem PDF-basierten Workflow setzen wir Ihre Vorlagen schnell und zuverlässig für den weiteren Druckprozess um. Unabhängig in welchem Dateiformat Sie uns Ihre Inhalte übertragen, wir bringen diese optimiert zum fertigen Druckbogen.

Unsere Druckvorstufe gewährleistet Ihnen alle Vorteile eines modernen Workflows. Datenübertragung, Datenkontrolle – wir bringen Ihre Vorlagen sicher zum gewünschten Ergebnis.

  • Volldigitale Vorstufe
  • Scanner
  • Digitalproof
  • CTP-Anlage (Computer to Plate)
  • 70er AM-Raster (unser Standard) bis hin zum 100er-Hybridraster
  • Online-Freigabetool, webbasiert
  • Webshop (kundenspezifisch)

DATENANLIEFERUNG

PDF-DATEIEN

Für einen optimalen, schnellen und unkomplizierten Auftragsablauf sind PDF-Daten ideal. Bitte beachten Sie, dass alle verwendeten Schriften mit eingebettet sind, Sie den richtigen Farbraum gewählt haben und das PDF-Dokument immer 3 mm Beschnitt beinhaltet. So wird unvermeidlichen Schnittdifferenzen vorgebeugt.

OFFENE DATEN

Bitte achten Sie bei der Datenanlieferung offener Daten auf deren Vollständigkeit. Es müssen alle benötigten Dokumente, Bilder und Schriften mitgeliefert werden. Auch Schriften, die in EPS-Dateien aus Grafikprogrammen verwendet werden (z. B. Illustrator-EPS), sollten immer eingebettet oder in Pfade umgewandelt sein.

FARBIGE ABBILDUNGEN

Diese sollten im CMYK-Modus, Schwarzweißbilder als Graustufen und Strichzeichnungen im Bitmap-Modus vorliegen. Die maximale Farbdeckung bei farbigen Bildern darf 330 % betragen. Um unerwünschte Treppeneffekte zu vermeiden, sollte die empfohlene Mindestauflösung 300 dpi bei CMYK- und Graustufenbildern nicht unterschreiten; Strichscans sollten eine Auflösung von mind. 1200 dpi haben.

DATENÜBERTRAGUNG

DIGITALE DRUCKFREIGABE IHRES AUFTRAGES

Per E-Mail erhalten Sie einen Link, der Sie direkt zur Online-Vorschau Ihres Jobs bringt. In dieser hoch aufgelösten Ansicht können Sie durch Ihr gesamtes Produkt blättern, den Auftrag frei geben oder Korrekturanmerkungen vornehmen sowie dem Endergebnis entsprechende PDF-Daten herunterladen.

QUALITÄTSCHECK

Wir prüfen Ihre Daten nach Eingang sowohl manuell, als auch automatisch. Dazu wird jeder Auftrag zunächst über ein Dokumentenkontrolltool geprüft und anschließend durch einen Druckvorstufenmitarbeiter kontrolliert und freigegeben. Alle Aufträge werden vorab 1:1 digital ausgedruckt und geprüft. Das gewährleistet ein Höchstmaß an drucktechnischer Stimmigkeit.

DIGITALE BOGENMONTAGE

Nachdem Ihre Druckdaten geprüft und gegebenenfalls in das PDF-Format überführt wurden, werden die Druckformen in einem digitalen Montageprogramm zusammengestellt. Präziser und besser, als dies je von Hand möglich war, um dann anschließend per Laser direkt auf Druckplatte belichtet zu werden. Ohne Übertragungsverluste in verschiedenen Rasterverfahren.

SHOWROOM